Wie der Fuchs uns vor Borreliose schützen kann

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Max sagt:

    Danke für den Artikel. Besonders durch den Klimawandel wird es wärmere Winter und somit auch mehr Mäuse und Zecken geben die den Winter überleben. Also braucht es auch mehr Füchse.

  2. Claudia Klos@freenet.de sagt:

    Und was ist mit anderen Vektoren wie Ratten oder Igeln, die ebenfalls die Zecken verschleppen?

    • Tierforscher sagt:

      Da auch Ratten, Igel und weitere Kleintiere auf dem Speiseplan des Fuchses sind, darf man auch bei diesen Tieren eine Anpassung des Verhaltens erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.